fbpx

INNENDÄMMUNG

Baubiologisch empfehlenswerte Dämmungen sind diffusionsoffen, hygroskopisch, bilden im Brandfall keine giftigen Gase, sind zudem problemlos zu entsorgen und bestehen größtenteils aus nachwachsenden oder mineralischen Rohstoffen.

Die Innendämmung von Außenwänden empfiehlt sich nicht nur für Schmuckfassaden denkmalgeschützer Gebäude. Sinnvoll sind solche Maßnahmen auch in Kellerräumen und natürlich in Fällen, in denen nur einzelne Gebäudeteile gedämmt werden sollen. Dies sind zum Beispiel Kinderzimmer oder Schlafzimmer. Dadurch schützt man diese Wandflächen vor Kondensatbildung aus der Raumluft.

Durch Einhaltung des Mindestwärmeschutzes nach DIN 4108, sind Schäden durch Tauwasserbildung und Schimmelpilze im Allgemeinen vermeidbar. 

Wir bewerten Ihre Dämmung im Einzelfall und erstellen einen Plan zu Realisierung Ihres Bauvorhabens. Dazu gehört nicht nur die Berechnung der erforderlichen Dämmschicht,  sondern auch die dazu benötigten Baustoffe, hinsichtlich eines gesunden Raumklimas.

Baustoffe im Vergleich

Trockenbau/Innenausbauplatten

Strohbauplatte von Istraw:

Standart Abmessungen: 800/1200/3200mm, werden auf Wunsch zentimetergenau geliefert.

Stärke: 38mm/58mm

Wärmeleitfähigkeit: 0,099w/(mk)

Schalldämmung: 28dB/32dB

Konsollast pro Schraube: 80 Kg

Sd-Wert Wasserdampfdiffusionswid.: 036m/056m

Feuerwiderstandsklasse DIN EN 13501-2: F30 – feuerhemmend

Brandverhalten: E (normal entflammbar) (B2)

Bei Interesse sprechen Sie uns an. Wir sind Fachhändler der Fa. ISTRAW im Kreis Paderborn.

Wir beraten Sie gern unverbindlich vor Ort zu Strohbauplatten und ISO-Stroh als Einblasdämmung.